Werbung

Geister und Geister

Meine Mutter denkt, sie ist tot

Meine Mutter hat sich in letzter Zeit seltsam verhalten, nachdem sie von einem Treffen mit ihren Freunden nach Hause gekommen war. Sie war nicht mehr ihr fröhliches Ich. Sie sitzt auf ihrem Stuhl und hockt in einer fötalen Position mit tiefer Traurigkeit im Gesicht. Wenn sie jemals geht, ist sie eslangsam auf und ab gehen und ihr Gewicht verlagern…

Meine Mutter denkt, sie ist tot Lesen Sie mehr »

Geständnisse eines Polizisten aus Belfast

Meine Mutter starb plötzlich und unerwartet irgendwann in den frühen Morgenstunden des Sonntags. Der Gerichtsmediziner sagte, sie habe einen massiven Schlaganfall erlitten und ihr Tod wäre augenblicklich eingetreten. Dies brachte mir ein wenig Trost, da ich wusste, dass sie am Ende nicht gelitten hatteIch war derjenige, der sie gefunden hat.…

Geständnisse eines Polizisten aus Belfast Lesen Sie mehr »

Jede Nacht werde ich an einer Straßensperre angehalten, die es nicht geben sollte.

Mein Name ist Sean. Eigentlich ist das nicht mein richtiger Name, aber es muss reichen. Ich lebe in einer kleinen, engen Gemeinschaft - dem Typ, in dem jeder jeden kennt. Also, wenn ich meine Geschichte unter meiner wirklichen Identität veröffentlicht habeIch würde ein lokales Gespött werden. Entweder das oder…

Jede Nacht werde ich an einer Straßensperre angehalten, die es nicht geben sollte. Lesen Sie mehr »

Mein Mitbewohner schreit jede Nacht weiter

Hallo. Ich habe gehört, dass ich hier über seltsame Begegnungen und Ereignisse berichten kann. Ein solches Ereignis hat zum Tod meines Mitbewohners geführt und ist der Grund, warum ich nachts nicht mehr schlafen kann. Ich weiß nicht, obJeder wird mir glauben. Ich möchte nur entlasten ...

Mein Mitbewohner schreit jede Nacht weiter Lesen Sie mehr »

The Milk Boy: Ein Vorspiel der Whool

Die Besiedlung von SaultonSometime im 19. Jahrhundert „Geh weiter, Junge.“ Die tiefe, mysteriöse Stimme spielte sich immer wieder in seinem Kopf ab. Er tat, was es ihm sagte, ohne ein Motiv in Frage zu stellen. Er war sich nicht sicher, woer war oder wem die Stimme gehörte, aber er wusste…

The Milk Boy: Ein Vorspiel der Whool Lesen Sie mehr »

Eine Nacht im Bauernhaus

Als sie die Vordertreppe des Hauses hinaufgingen, spürte Tommy, wie seine Angst einsetzte. Der Blick auf das alte Bauernhaus im verblassenden Sonnenlicht reichte aus, um Schüttelfrost in Ihre Knochen zu schicken, und aus irgendeinem Grund gingen sie hineiner konnte seine Arme fühlen ...

Eine Nacht im Bauernhaus Lesen Sie mehr »

Ein Dämon namens Frank

Mein Sohn Richie war fast 3 Jahre alt und hatte wunderschön dichtes und lockiges braunes Haar, das ohne ernsthafte Anstrengung einwandfrei zu hängen schien. Er war ein wachsendes, gesundes und glückliches Kind mit einem sich schnell entwickelnden WortschatzEltern würden hoffen. Das war jedoch vor Frank…

Ein Dämon namens Frank Lesen Sie mehr »

Ihre Erinnerungen sterben nicht mit Ihnen

Ich war in einem Raum. Es sah aus wie im Erdgeschoss eines Bürogebäudes. Es gab einen Schreibtisch mit einer Empfangsdame, die auf eine Tastatur klopfte, und Treppen, die in die nächste Etage führten. Aber das Design… es war alles weißIch musste mich zuerst blind abwenden…

Ihre Erinnerungen sterben nicht mit Ihnen Lesen Sie mehr »

Der ruhigste Raum der Welt

Als ich langsam das Bewusstsein wiedererlangte, spürte ich eine Welle der Mattheit in meinem gebrochenen Geist. Ich konnte mich nicht bewegen, geschweige denn daran erinnern, was passiert war, bevor ich ohnmächtig wurde. Meine Augen brannten, als ich sie öffnete. Ich hatte auch ausgegebenviel Zeit in der Dunkelheit, um sich schnell an den unaufhörlichen Fluss anzupassen…

Der ruhigste Raum der Welt Lesen Sie mehr »

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Covenwood Inn

Geschäftsreisen sind furchtbar langweilig, besonders in meiner Branche. Das einzig Gute an ihnen? Hotels. Die Langeweile des täglichen Geschäfts mit sauberen Handtüchern und einer Minze auf meinem Kissen. Wenn ich in einem leben könnteIch würde es sicherlich tun. Es gibt nur etwas im Ambiente, das beruhigt…

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Covenwood Inn Lesen Sie mehr »

Die Vermietung

Ich blieb einen Moment stehen, ehrfürchtig. Die Bilder wurden dem nicht gerecht. Es war ein großes, aber malerisches Haus auf einer abgelegenen Insel in der Nähe von Cape Cod. Ein kleines Stück Land ohne Leben, nur das Häuschen und einLeuchtturm über dem Wasser sichtbar. Verifiziert als AirBnB…

Die Vermietung Lesen Sie mehr »

Ich folgte ihr nach Hause

Monatelang erhaschte ich einen Blick auf Claira aus der Sicherheit meines Würfels. So schön, makellos. Durch unschuldiges Abhören und Mustererinnerung lernte ich unwissentlich fast jedes Detail ihres Lebens, als sie zu Mittag aß, wer ihre Freunde waren undwo sie zu einem bestimmten Zeitpunkt des… sein würde

Ich folgte ihr nach Hause Lesen Sie mehr »

Der Tod meiner Mutter verfolgt mich immer noch

4. August 1983; meine Mutter wird bei einem Frontalzusammenstoß von einem betrunkenen Fahrer getötet. Die betrunkene Person bog auf eine Ausfahrt ab und legte sie auf die falsche Seite der Autobahn. Es war mitten in der Nacht.und um 01:37 Uhr kollidierte dieser Säufer mit meinem…

Der Tod meiner Mutter verfolgt mich immer noch Lesen Sie mehr »

Der Bluthalter

Ich lebe in einer kleinen, aber lebhaften Stadt in Massachusetts. Die lokalen Legenden haben meine Liebesbeziehung zum Paranormalen angeheizt. Es ist ein Thema, das mich bis heute fasziniert. Zusammen mit Schlaflosigkeit führte mich diese Leidenschaft dazu, viele Nächte in Massachusetts zu verbringender nahe gelegene Friedhof in der Hoffnung, einen…

Der Bluthalter Lesen Sie mehr »

Der Junge im Fenster

Sie versuchte sich zurückzuziehen, aber wie sehr sie sich auch bemühte, wie sehr sie sich auch drückte, sie konnte ihre Füße nicht davon abhalten, sie zum offenen Fenster zu ziehen. Sie grub ihre Fersen in den Holzboden und spürte, wie Splitter von ihm kamen, als ihre Füße zerrtenihre Hände fingen das Fensterbrett,…

Der Junge im Fenster Lesen Sie mehr »

Ich habe ein Spukklavier gekauft

Ich bin Musiker. Kein besonders guter Musiker, aber ich betrachte mich dennoch als Musiker. Ich kann mit den Besten spielen und kenne mich mit ein oder zwei Instrumenten aus. Noch wichtiger ist, ich bin Sammler.Ein Sammler verschiedener Gegenstände von ungerade bis…

Ich habe ein Spukklavier gekauft Lesen Sie mehr »

Eine besondere Art von Wahnsinn

Ich hatte immer gewusst, dass meine Urgroßmutter eine Waise war, aber Ende Oktober letzten Jahres beschloss sie, mir die Wahrheit über das zu sagen, was mit ihrer Familie passiert war. Wir besuchten sie zu ihrem Geburtstag. Es war eine Traditionin unserem Haushalt; ein Roadtrip, den wir in der…

Eine besondere Art von Wahnsinn Lesen Sie mehr »

Ich habe den falschen Beruf gewählt

Jobs kommen und gehen. Das ist ein Teil der Schönheit des Lebens in Amerika - Sie können den Job frei wechseln, wenn Sie nicht glücklich sind. Es ist ein Luxus, den nicht jeder auf der Welt hat. Jahrelang wurde mein Leben vom Geschäft verzehrt- Einzelhandel, speziell. Es war nicht mein Plan ... ich sortiere ...

Ich habe den falschen Beruf gewählt Lesen Sie mehr »

Selbstporträt der Toten

Meine Mutter hasst ihren Vater. Großvater Jacks Name hätte genauso gut ein Schimpfwort sein können, als ich aufwuchs. Vater erzählte mir die Geschichte einmal, unter der Bedingung, dass ich meiner Mutter nie erzähle, dass ich sie kenne. Jack war mit meiner Großmutter Kathy verheiratetseit 22 Jahren bevor er…

Selbstporträt der Toten Lesen Sie mehr »

Nach oben scrollen