Werbung

Spannung und Thriller

Ich untersuche störende Fälle: Hier sind meine Geschichten - Die Frau

Sie sagen, dass jeder einen Fall hat, der sie verfolgt. Persönlich, wenn es nur ein Fall ist, dann ist klar, wer auch immer „sie“ sind, macht keine sehr gute Polizeiarbeit. Ein Detektiv zu sein ist grobkörnig und trostlos. Sie sind es nichtWenn es um Happy End geht, haben Sie es mit der kalten, harten Wahrheit zu tun. Sicher, ab und zu…

Ich untersuche störende Fälle: Hier sind meine Geschichten - Die Frau Lesen Sie mehr »

Es ist ein blutiges Glücksspiel

Es gab nichts, was mir besser gefallen hat als das Spielen, selbst in jungen Jahren habe ich gerne einundzwanzig gespielt. Später würde ich erfahren, dass einundzwanzig Blackjack ohne den Aspekt des Glücksspiels ist. Als ich anfing, um Geld zu spielen, war ich esbesser als die meisten Leute in meinem Alter habe ich sogar gelernt…

Es ist ein blutiges Glücksspiel Lesen Sie mehr »

Der Mord, der mein Leben gerettet hat

Ich war fertig. Diesmal meinte ich es ernst. Es gab mehrere Male in meinem Leben, in denen ich darüber nachdachte und überlegte, ob ich auf die andere Seite reisen sollte. Das letzte Mal hatte ich die Selbstmord-Hotline angerufen und mich schließlich entschlossen zu gebenLeben noch einen Versuch. Nicht dieses Mal.…

Der Mord, der mein Leben gerettet hat Lesen Sie mehr »

Ich muss während der Quarantäne verrückt geworden sein

… Ich gebe auf.… Dies ist mein achter Tag in Quarantäne. Eher wie Einzelhaft, weil ich die Zeit aus den Augen verloren habe und alleine in einer Junggesellenwohnung lebe. Ich bin festgefahren, online Lebensmittel zu bestellen, Lebensmittel zu liefern - sogar zu erliegenmeinen Bruder Wein liefern zu lassen, damit ich ihn bekomme…

Ich muss während der Quarantäne verrückt geworden sein Lesen Sie mehr »

Der Fall des Kindes mit COVID

Wer zum Teufel braucht einen Privatdetektiv während der Quarantäne? Ich war offensichtlich dankbar, dass ich während der sozialen Distanzierung Kontakt zu jedem Kunden hatte, auch zu einem, der sich wahrscheinlich als Betrug herausstellen würde. Wenn ich drinnen blieb, wurde ich wahnsinnig. Als Steve McCroskeyeinmal gesagt, ich habe das falsche gewählt…

Der Fall des Kindes mit COVID Lesen Sie mehr »

Meine Frau hat ein abnehmbares Gesicht

Samantha hat mir bei unserem dritten Date davon erzählt. Wir haben gerade einen Film auf ihrer Couch gesehen, als ich mich bewegte, um sie zu küssen. Sie schlug ihre Hand vor mein Gesicht und blockierte mich. „Es gibt etwas, das du wissen musst,Sagte sie. Ich machte mich bereit. Hier kommt es.…

Meine Frau hat ein abnehmbares Gesicht Lesen Sie mehr »

Nachrichten von vorne

Vor Angst überflutet lag ich im Bett und sprang und zuckte bei jedem Knarren zusammen. Das alte Landhaus hatte nachts immer solche Geräusche gemacht. Die Balken knarrten, die Fenster klopften und der Wind heulte den Kamin hinunter. Ich hatte es nicht getanIch hatte schon immer solche Angst vor diesen Geräuschen,…

Nachrichten von vorne Lesen Sie mehr »

Spiderland

„Können wir auf die Achterbahn fahren?“ „Sicher können wir“, versicherte Kent seinem Sohn, dessen Augen voller Hoffnung und Begeisterung waren. Der kleine Brian rannte auf die Fahrt zu, als sein Vater schnell hinterher ging. Es war einer von denenalte, klapprige Untersetzer, die Sie nicht davon abhalten, herauszufallen, es sei denn…

Spiderland Lesen Sie mehr »

Santa's Magic

Die Nacht von Heiligabend 2008 ist eine Unschärfe, abhängig davon, wie viel Medikamente ich an diesem Tag bekomme. Ich kann die Krankenschwestern für ein paar Stunden meiden, aber nicht zu lange. Ich nehme an, Sie haben in den Zeitungen von mir gehörtoder in deiner Lieblings-Serienmördershow. Nein,…

Santa's Magic Lesen Sie mehr »

Schneetag

Jake Thomasson zog den Ärmel seines Sweatshirts nach unten, bedeckte seine Hand und wischte das Kondenswasser vom Fenster ab. Es war das dritte Mal in den letzten zehn Minuten, dass er dies tat, aber er wollte nicht missen, obAlle Autos fuhren draußen vorbei. Er saß…

Schneetag Lesen Sie mehr »

Spielzeug auf dem Dachboden

Weihnachten war schon immer eine schwere Zeit für mich. Kindheitserinnerungen an zankende Verwandte, betrunkene Tiraden und feindliche Gespräche beim Abendessen ließen mich bei der bloßen Erwähnung des Feiertags zusammenzucken. Zu Weihnachten 1989 brach ich mir auf meiner neuen Rodel das SchlüsselbeinIn der Weihnachtszeit 1997, mein Bruder…

Spielzeug auf dem Dachboden Lesen Sie mehr »

Die Statuen

Ich habe es nie gemocht, zu meiner Tante Paola zu gehen. Ehrlich gesagt, ich habe sie auch nie gemocht. Sie ist eine gruselige, bibelklopfende Jesus-Fanatikerin und sie hat mich immer wie ein Geier umkreist. Aber nichts davon hat mich so erschreckt wie ihr Haustat es. Es war alt, heruntergekommen und voller seltsamer religiöser…

Die Statuen Lesen Sie mehr »

Der Mann in meinem Schlafzimmerfenster

So lange ich mich erinnern kann, war ein Mann in meinem Schlafzimmerfenster. Es scheint seltsam zu sagen, ich weiß, aber es ist wahr. Von den frühesten, verschwommensten Erinnerungen, die ich bis jetzt habe, ist er eswar dort. Sieh mich an. In meinen ersten Erinnerungen…

Der Mann in meinem Schlafzimmerfenster Lesen Sie mehr »

Ich erlebe donnerstags keine

Ich hatte dieses Problem so lange ich mich erinnern kann. In der Vorschule erinnere ich mich, dass ich verwirrt war, als sie uns sagten, dass es sieben Tage in der Woche gab, weil ich immer nur sechs zählen konnte. Ich habe das noch nie jemandem erzählt, nicht einmal meine Frau, also war ich nie wirklich in der Lage…

Ich erlebe donnerstags keine Lesen Sie mehr »

Beißen an meinen Fersen

Ich laufe ziemlich gerne. Es mag etwas seltsam erscheinen, aber es ist mir wirklich wichtig. Ich fand meine Liebe dazu schon in der High School, als ich ziellos auf die Langlaufloipe drifteteTeams. Beitritt war weniger ein…

Beißen an meinen Fersen Lesen Sie mehr »

Treffen Sie niemals Ihren Nummernnachbarn

Hat noch jemand den Beitrag gesehen? Der Typ sendet eine Nachricht an jemanden, dessen Telefonnummer mit seiner identisch ist, abgesehen von der letzten Ziffer, die entweder eine Nummer nach oben oder unten ist. Ich habe wie jeder andere Beitrag, den Sie im Internet sehen, daran gescrollt.gab es ein kurzes Kichern und…

Treffen Sie niemals Ihren Nummernnachbarn Lesen Sie mehr »

Niemand lebt hier außer dir

Vor ungefähr einem halben Jahr bin ich in eine neue Wohnung in der Innenstadt gezogen. Es ist zweifellos der gehobene Ort, an dem ich je gelebt habe - Zugang zum Dach, ein Fitnesscenter, ein Pool, riesige Fenster mit wunderschönem Blick auf die Stadt… das hierOrt hatte alles. Mein Vermieter sagte, die Wohnungen in diesem Gebäude würden gehen ...

Niemand lebt hier außer dir Lesen Sie mehr »

Verzerrte Warnsignale

Als ich den ersten bekam, war ich buchstäblich Sekunden vom Betreten des Flugzeugs entfernt, als ein Anruf von „UNBEKANNT“ von meinem Handy dröhnte. Es war ein Klingelton, den ich vorher noch nicht gehört hatte, von dem ich mir ziemlich sicher war, dass ich ihn nicht hatte. 'Normalerweise würde ich nicht aufhören zu ...

Verzerrte Warnsignale Lesen Sie mehr »

Die Sache, die mich töten wird

Ich bin in einer winzigen Stadt in Vermont aufgewachsen. Winzig in Bezug auf Bevölkerung, nicht Größe - es gab riesige, weitläufige Bauernhöfe und Waldgebiete, aber fast keine Menschen. Mehr Kühe als Menschen, was für viele kleine Städte in Vermont Standard istVermont. Also natürlich nicht der größte Spaß in der…

Die Sache, die mich töten wird Lesen Sie mehr »

11 Körper hängen an 21 Bäumen

Die obere Hälfte von Councilman Jones 'Körper hing an einem Stahlkabel, das um seinen Hals geschlungen und an einem Ende an eine alte Eiche gebunden war. Es tropfte immer noch Blut, Knochen und Venen und zerrissene Darmstücke, die an den Beinen baumeltenDas Kabel wurde durch die Luft gespannt und zu einer Esche zehn Meter von der Stelle entfernt, an der die andere Körperhälfte an den Beinen hing.

Zeuge

Ich sitze derzeit vor meinem Computer und habe witzlose Angst. Jeden Moment werde ich getötet. Heute hat mir ein Freund eine Geschichte erzählt. Seine Tante hatte sich seit seiner Kindheit um ihn gekümmert, undsie erzählte ihm letzte Nacht, wie ...

Zeuge Lesen Sie mehr »

Lass sie nicht rein

Sucht nahm unsere Mutter langsam, wiegte sie darin und sang sie in den Schlaf, tief in die Matratze auf ihrem Bett gesunken. Als ihre hinteren Zähne herausfielen, ließ sie sie auf der Seite der Badewanne. Ich war sieben und ich hieltsie in einer Streichholzschachtel, die fehlenden Teile…

Lass sie nicht rein Lesen Sie mehr »

gesperrt

Als ich fünf Jahre alt war, wurde bei mir eine Zwangsstörung diagnostiziert. Aufgrund dieser Störung hatte ich immer Probleme, mit Menschen zu interagieren, und verbrachte viel Zeit damit, Unvollkommenheiten um mich herum zu beheben. Ich würde hart auf Menschen um mich herum einschlagen, wennsie haben mich oder meine Sachen berührt und…

gesperrt Lesen Sie mehr »

Nach oben scrollen