Werbung
Bitte warten ...

Die wahre Geschichte des Theaters

Werbung


Geschätzte Lesezeit - 4 Minuten

Anmerkung des Herausgebers : Diese Geschichte ist eine Fortsetzung des anonym verfassten Creepypasta-Klassikers “ Das Theater . ”Bevor Sie es lesen, lesen Sie bitte das Original, das Sie finden können. hier . Danke.

In bestimmten Kreisen wird nicht darüber geflüstert, es wird nicht in einem schlicht aussehenden Schmucketui geliefert, es stammt nicht von einem namenlosen, nicht nachvollziehbaren Entwickler… und es ist sicherlich nicht übernatürlich.

Werbung

Das fragliche Spiel heißt in der Tat The Theatre r vor e und wurde von einer Firma namens Salida Software entwickelt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es trotz des spanischen Namens eine englische Firma ist. Soweit ich weiß, alles, was sie sindgemacht wurde Lernsoftware ich habe irgendwo hier eine Mathe-Suite von ihnen, also sollte The Theatre wahrscheinlich eine Art Edutainment-Spiel sein. Das Spiel wurde offensichtlich nie beendet, wahrscheinlich aus Mangel an Finanzmitteln oder weil die gesamte Firma unterging.

Die Beschreibung in der Geschichte ist eigentlich ziemlich genau; sie ist aus der Perspektive der ersten Person, mit flachen Sprites in einer 3D-Umgebung ish und höllisch fehlerhaft. Der Ticket Taker hat einen eiförmigen Körper und einen von seinenHände sind riesig und unförmig, ich denke, es sieht so aus, als würde er nach Ihrem Ticket greifen. Die Beschreibung des Swirly Head Man ist ebenfalls korrekt, nur eine fehlerhafte Version des Ticket Taker, aber ich habe ein paar Leute gesehen, die sagten, dass er so aussiehtGiygas ... Das ist nicht der Fall. Die Gesichtszüge sind nur verwirbelt und rot, weil seine Lippen gigantisch sind. Ich habe absolut keine Ahnung, warum dies passiert, denn obwohl es ein paar Charakter-Sprites in den Ressourcen des Spiels gibt, ist das nicht so.t, einer von ihnen. Oh, und nur um es zu verdeutlichen, das Sprite ist ein bisschen gruselig. Das ist alles. Es ist nicht schrecklich, es hat mich nie mit einem Gefühl der Angst erfüllt, es ist nur ein bisschen gruselig.

Das Spiel spielt sich ziemlich genau so ab, wie es in der Geschichte angegeben ist; so genau, dass ich denke, der Autor hat es einfach irgendwo heruntergeladen und beschlossen, eine Gruselgeschichte über seine Erfahrungen zu machen. Ich gebe zu, dass einige Dinge darin möglich sindsei beunruhigend, aber nicht OMG Crap-Yer-Pants beängstigend. Wie ich schon sagte, das Spiel ist unvollendet und sehr fehlerhaft.

Ich denke, die Idee ist, einen Film aus den Postern an der Wand auszuwählen, das Theater zu betreten und ein Minispiel zu spielen. Die Minispiele sind so fehlerhaft und fehlende Ressourcen, dass sie fast nicht mehr spielbar sind, aber es scheint nicht soUm ein Zeitlimit für einen von ihnen zu haben, müssen Sie nur durchpflügen, bis Sie etwas richtig gemacht haben, um in die Lobby geworfen zu werden. In der Geschichte wird beschrieben, was passiert, wenn Sie keinen Film auswählen.Du darfst das Theater betreten, aber da der Parameter für das zu ladende Spiel nicht festgelegt wurde, wirst du einfach zurück in die Lobby geworfen.

Hier wird es etwas seltsam. Wenn Sie weiterhin ins Theater gehen, ohne einen Film auszuwählen, werden seltsame, manchmal gruselige Dinge passieren. Ich bin mir nicht sicher, warum, aber wenn ich eine fundierte Vermutung anstellen würde, wäre es soWenn man an solchen Minispielen vorbeikommt, erreichen Variablen Werte, für die sie nicht gedacht waren, was dazu führt, dass Dinge dort erscheinen, wo sie nicht sollten. Oder, weißt du, das Spiel ist nur in die Hölle und zurück. Es sind Jahre vergangen.aber hier sind einige der Effekte, an die ich mich erinnern kann :

Werbung

-Der Swirly Head Man

-Filmplakate erscheinen außerhalb des Rahmens

-Texturen ändern ihre Farbe

- Rechtlich störendes Audioproblem

-andere Zeichen

Werbung

-andere Bereiche

Die letzten beiden sind offensichtlich die interessantesten. Manchmal erscheinen Sie in einem kleinen Raum mit schwarzem Boden und grünen Wänden, was das Spiel zum Absturz bringt, wenn Sie berührt werden. Manchmal erscheinen Sie in einem Raum ähnlich der Lobby.mit einem Konzessionsstand ... irgendwie. Hinter der Theke steht eine Frau mit einer unglaublich schlecht gezeichneten Popcornmaschine und einem Soda-Brunnen, aber es ist alles nur ein Bild an der Wand. Es ist im Grunde nur ein großes gelbes Wandbild für einen Konzessionsstand. Ich weiß nicht.Ich erinnere mich nicht, ob du damit interagieren kannst oder nicht.

Werbung

Der einzige Charakter, über den es sich zu sprechen lohnt, ist ein Mann in einer braunen Jacke, der auf dem Bürgersteig vor der Lobby erscheint. Rückblickend glaube ich nicht, dass die Geschichte dies erwähnt hat, sondern links davon, wo Sie anfangenDie Wand ist eine Reihe von Glastüren mit Blick auf die Straße vor dem Theater. Wenn Sie genug an den Minispielen vorbeikommen, hat ein Mann in einer seltsam aussehenden Jacke ich denke, es soll Tweed sein? Es ist ein Durcheinander ein großes Lächeln auf sichDas Gesicht befindet sich auf der anderen Seite der Tür und starrt dich an. Ich meine ein RIESIGES Lächeln, wie Freaky Fred oder Spark Brushel Google Bildersuche, wenn du willst.

… Da er die gleiche Körperform wie der Ticket Taker hat, sieht er ein bisschen wie der Bürgermeister von The Nightmare Before Christmas aus. Sein Lächeln ist zwar nicht gruselig, es ist nur breit; was gruselig ist, sind seine AugenDer Ticket Taker, der Aschenbecher und andere Sprites werden immer zu dir sehen, der lächelnde Kerl ist wie eine der Wände an Ort und Stelle verankert. Seine Augen starren dich jedoch immer direkt an. Wenn ich nur daran denke, bekomme ich Schüttelfrost… Okay, okayDas Spiel selbst ist zwar nicht sonderlich beängstigend oder übernatürlich, aber das ist eine Sache, die ich zugeben muss, macht mir zu Recht Angst. Wie eine Porzellanpuppe…

Werbung

Ähm. Das ist so ziemlich alles, was The Theatre zu bieten hat. Wenn Sie es irgendwo finden können, würde ich empfehlen, es herunterzuladen, um zu sehen, wie es ist. Oh! Eine Sache, die ich vergessen hatte ... Wie in der Geschichte angegeben, bekommenDie Sache, die ausgeführt werden muss, ist, gelinde gesagt, schwierig. Ich denke, jemand hat den gesamten Code und die Ressourcen in den Griff bekommen und ihn einfach kompiliert und sein eigenes Installationsprogramm oder etwas hinzugefügt. Auch hier ist nichts Paranormales an der Installation, es funktioniert einfach nichtfunktioniert nicht gut.


Bildnachweis: Anonym

Anmerkung des Herausgebers : Der Autor der Originalgeschichte, “ Das Theater , ”ist unbekannt. Die hier gezeigte Geschichte wurde von einem 4Chan / x / Screenshot transkribiert. Weitere Informationen finden Sie im“ Videospiel-Hoaxes und Urban Legends ”Gewinde auf dem etwas Schreckliches Foren.

Werbung

Bitte warten ...
Werbung

Copyright-Erklärung : Sofern nicht ausdrücklich angegeben, sind alle auf Creepypasta.com veröffentlichten Geschichten Eigentum ihrer jeweiligen Autoren und unterliegen deren Urheberrecht und dürfen unter keinen Umständen erzählt oder aufgeführt werden.

Nach oben scrollen